Miro

Auf miro.com hast du eine unbegrenzte Arbeitsfläche, die du als Whiteboard, Pinnwand, Mindmap, Präsentationen oder für beliebige andere Zwecke nutzen kannst. Das Tool ist gratis und lässt sich unter http://miro.com/lite/ auch ohne Account nutzen. Die so erstellten Boards sind allerdings nur 24h online und werden anschliessend gelöscht. Willst du das Board behalten, musst du einen Account anlegen (Gratis-Account lässt drei Boards zu). Ein Miro-Board kann über einen Link geteilt werden. Das erlaubt mehreren Personen gleichzeitig zusammenzuarbeiten. Daher eignet sich das Tool sehr gut für die gemeinsame Sammlung von Ideen, Gedanken oder Wörtern, die nachträglich sortiert werden müssen. 

Read more

Audacity

Audacity ist ein kostenloser Audio-Recorder/Audio-Editor. Es können auf beliebig vielen Spuren Töne gemischt, bearbeitet und mit Effekten versehen werden.

Audacity stellt Musik und Sprachaufnahmen als Oszillogramm (Wellenform) dar. Jede Tonaufnahme wird in einer eigenen Tonspur angezeigt. Sie lässt sich bearbeiten, indem eine Passage mit der Maus ausgewählt wird und die gewünschte Operation auf diese Auswahl angewendet wird (ausschneiden, kopieren, mit Effekt versehen etc.).

Read more

Musik

Digitale Medien werden im Musikunterricht natürlich v.a. als Abspiel- und Aufnahmegeräte eingesetzt, laden aber auch ein zum Experimentieren mit Sounds und Arrangements. Tipps zu geeigneten Tools findest du unter Audio.

Ebenso können digitale Tools als Organisationshilfe eingesetzt werden, beispielsweise um Songtexte und Musik-Theorie an einem Ort zu sammeln oder um ein Musik-Portfolio zu erstellen, beispielsweise OneNote.

Im Netz finden die Schüler/innen unzählige Ressourcen, mit denen sie sich musikalische Techniken (auch analoge!) selber beibringen können.

Read more

RZG (Räume, Zeiten, Gesellschaften)

In diesem Fachbereich geht es neben dem Faktenwissen v.a. auch um das Methodenwissen. Überfachliche Kompetenzen, insbesondere der Bereich «Medien und Informatik», spielen dabei eine besondere Rolle. Digitale Medien lassen sich auf unterschiedlichsten Ebenen des Lernprozesses über alle Zyklen hinweg sehr gut einsetzen, einerseits als Werkzeug, andererseits aber auch als inhaltliche Ressourcen.

Read more

Pinnwand

Im Unterschied zu einer herkömmlichen Pinnwand lässt sich mit der Online-Version zeit- und ortsunabhängig zusammenarbeiten, über Links lassen sich externe Inhalte integrieren und es ist deutlich einfacher, die Inhalte im Nachhinein umzustrukturieren (z.B. indem man die Zettelfarbe verändert).

Ein sehr einfaches Gratistool ist pinup.com. Für die Nutzung wird kein Account benötigt. Unter wintablets.ch/pinnwand finden die Schüler/innen eine Einführung mit einem Videotutorial und einem Auftrag. Den kannst du natürlich beliebig anpassen. Deutlich mächtiger, aber in der vollen Funktionalität auch kostenpflichtig ist Padlet.

Read more

Canva

Mit Canva lassen sich ohne grafisches Knowhow in kürzester Zeit attraktive Flyer, Dokumentationen oder Infografiken erstellen. Für Bildungsinstitutionen ist die Nutzung gratis und das Tool ist auch als App erhältlich.

Einerseits eignet sich das Tool für Lehrpersonen, um Unterrichtsmaterialien attraktiv aufzubereiten (z.B. Regeln, Vorgehensweisen, Merkblätter), andererseits aber auch als attraktives Werkzeug für Lernprodukte.

Read more