Produzieren und Präsentieren

Der Kompetenzbereich «Produzieren und Präsentieren» ist sehr breit: Er umfasst sowohl klassische Officeanwendungen (Textverarbeitung, Präsentation und Tabellenkalkulation) und multimediale Anwendungen. Diese Kompetenzen werden v.a. gebraucht, um das erworbene Wissen zu verarbeiten und den Prozess zu dokumentieren.

Ausführliche Hintergrundinformationen, Lehrplanbezüge und Unterrichtsideen findest du unter https://meta.wintablets.ch/produzieren. An dieser Stelle konzentrieren wir uns auf eine exemplarische Sammlung von Tools, die sehr universell eingesetzt werden können. Natürlich gibt es noch diverse weitere tolle Angebote.

Bild

Die niederschwellige Verfügbarkeit einer Kamera eröffnet unzählige Perspektiven fürs Lernen: dokumentieren, erzählen, gestalten, beobachten… Durch das eigene Experimentieren soll auch ein Bewusstsein für die Manipulationsmöglichkeiten von Bildern geschaffen werden.

> weitere Infos


Video

Videos können sowohl als Informationsquelle, als auch als Ausdrucksmittel verwendet werden. Im Bereich «Produzieren» geht es aber darum, eigene Videos zu produzieren.

> weitere Infos


Audio

Hören und Sprechen sind nicht nur in Sprachfächern wichtige Kompetenzen. Im Netz findet man unzählige hervorragende Tonquellen und über das eingebaute Mikrofon können sehr einfach Audioaufnahmen erstellt werden.

> weitere Infos


Interaktiver Content

Wissensstände interaktiv aufzubereiten erforderte bis vor wenigen Jahren sehr fundierte technische Kenntnisse und Fertigkeiten. Mittlerweile gibt es unzählige einfache Tools die meist gratis zur Verfügung stehen.

> weitere Infos


Präsentatieren

Das Päsentationsprogramm schlechthin ist Powerpoint. Daneben gibt es aber diverse weitere Tools, die ja nach Verwendungszweck ebenso gut geeignet sind, beispielsweise Book Creator, Prezi oder Sway.

> weitere Infos


Textverarbeitung

Das Schreiben und Gestalten von Texten mit digitalen Werkzeugen beginnt idealerweise schon mit der Einführung des Alphabets in der ersten Klasse und wird bis Ende Sek laufend ausgebaut.

> weitere Infos


Daten verarbeiten und visualisieren

«Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte», heisst es zuweilen. Tatsächlich können Bilder oder symbolhafte Darstellungen helfen, ein kompliziertes Thema verständlich zu machen. Diagramme veranschaulichen Entwicklungen und statistische Zusammenhänge. Für das Lernen spielt also die visuelle Aufbereitung von Daten und Informationen eine grosse Rolle. 

> weitere Infos

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.