Webrecherche

Das Recherchieren ist eine der häufigsten Online-Tätigkeiten im Unterricht. Um kurz etwas nachzuschlagen reicht auch ein Smartphone problemlos. Auch wenn das Suchen mit Google oder anderen Suchdiensten allen Lernenden vertraut ist, müssen Suchstrategien und die Beurteilung der Informationsqualität immer wieder thematisiert werden. Ausserdem ist nicht selbstverständlich, dass Lernende den Browser auf allen Gerätetypen effizient nutzen können.

Unterrichtsmaterialien

Unter www.officeschule.ch/internet findest du eine umfangreichere Kursplattform zum Internet. Neben dem Recherchieren geht es auch um Sicherheit, Urheberrecht und Kooperation. Die Schüler/innen arbeiten weitgehend selbständig, für die Arbeit benötigen sie ein Arbeitsheft, das auf der Plattform heruntergeladen werden kann. Lösungen und Lehrerkommentar können beim Autor Thomas Staub bezogen werden.

Die erste Lerneinheit «In den Weiten des World Wide Web» setzt folgende Schwerpunkte:

  • Effiziente Nutzung des Browsers: Browsereinstellungen, Tabs, Lesezeichen, Downloads verwalten
  • Suchstrategien: Suchergebnisse auswerten, Eingrenzen und Ausweiten von Suchergebnissen, Volltextsuche, Tipps zur Bildersuche, Übersetzungsdienste
  • Funktion einer Suchmaschine: Crawling und Indexierung, Suchalgorithmen
  • Wikipedia: Grundprinzip, Versionsgeschichte, Diskussion
  • Informationsqualität: Qualitätskriterien, Fake News, Kontroverse Informationsangebote vergleichen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.